Schülervertretung

Schülervertretung an der MBS – Sich einmischen und das Schulleben mitgestalten

 

Die Struktur der Schülervertretung der Martin-Buber-Schule ist etwas  ganz Besonderes.  Nicht nur die gewählten KlassensprecherInnen vertreten die Schülerschaft in den Schülerratssitzungen, sondern alle interessierten und engagierten SchülerInnen ab Klasse 8 haben die Möglichkeit, an der SV-AG teilnehmen und sich dort bei den Themen, die sie interessieren, zu engagieren. Außerdem dürfen die SV-AG-Mitglieder an Konferenzen oder Fachtagen der Lehrer teilnehmen und mitdiskutieren.
 

In der ersten Schülerratssitzung des Jahres werden stets die Schülervertreter gewählt. Hier die gewählten Vertreter für das Schuljahr 2016/2017:

SV 2016 4

 

SV 2016 5 Schulsprecherin Sonja Roth (10a); stellvertretende Schulsprecherin Maren Gries (10e) Katarina Krumb (10a)

 

SV 2016 3 Schulkonferenzmitglieder Shanine Velten(8a)   und Sarah Cezanne (8a) 

 

SV 2016 2 Kreisratsdelegierte Elias Ostendorf (10e), Adrian Bauer (10c), Bianca-Evelyne Lonas (8h)

 

Um sich besser kennenzulernen und das Schuljahr zu strukturieren, findet immer im 1. Halbjahr ein zweitägiges Seminar statt, bei dem diskutiert, geplant, eingeteilt und vorbereitet wird. Anschließend wird ein Gespräch mit dem Schulleiter vereinbart, in dem die Ergebnisse und Wünsche besprochen werden.
In den vergangenen Schuljahren schaffte es die SV-AG z.B., den Freizeitraum für die Klassen 8-10 in den Pausen zugänglich zu machen. Sie reparierten und reinigten die Geräte und gestalteten den Raum ansprechend. Auch die Aufsichtsregelung wurde mit der Schulleitung erarbeitet. Der Freizeitraum wurde gerne genutzt und war stets gut besucht. Sobald die Sanierung des D-Gebäudes vollendet ist, kann der Freizeitraum wieder genutzt werden.
Auch die „Musikzone“ für die Jahrgänge 9 und 10 wurde durch die Arbeit der SV-AG eingeführt. Außerdem wird schon seit Jahren eifrig bei der Pausenhofgestaltung mitdiskutiert und mitgeplant.
Wünsche, Kritik, Fragen und Ideen erreichen uns über unseren Infokasten. Den findet man an der Wand gegenüber des Sekretariats. Sobald die Bücherei wieder im D-Gebäude ist findet ihr auch dort einen Infokasten. Die Schülerinnen und Schüler der SV-AG sind auch ansprechbar und leiten eure Anregungen weiter.
 
Neben der Teilnahme an Konferenzen und regelmäßigen Gesprächen mit der Schulleitung organisiert die SV-AG das ganze Schuljahr hindurch Aktionen und Veranstaltungen, die seit Jahren das Schulleben prägen und nicht mehr wegzudenken sind.
Eines der beiden größten Ereignisse im Schuljahr ist der Talentwettbewerb, der für alle Schülerinnnen und Schüler geöffnet ist. An zwei Castings können die Kandidaten ihr Können zeigen, und die besten 10 qualifizieren sich für den Wettbewerb. Im letzte Schuljahr konnte Jonathan Köhler, 10b, am Schlagzeug den Sieg einfahren.
Das andere Großereignis ist das Fußballturnier für den Jahrgang 8, das immer im Juni stattfindet. Jede Klasse darf eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft stellen, die Klassenkameraden sind die Fans.
Unter anderem wird es in diesem Jahr eine Tafel-Spenden-Aktion geben. Ihr könnt hier dabei helfen bedürftige Familien zu unterstützen, indem ihr die verschiedensten Dinge spendet. Von Kleidern bis Konservendosen ist alles gerne gesehen. Herr Engelberty freut sich bereits auf unsere tatkräftige Unterstützung.
 
 
Mini-SV: Mitbestimmen ab Klasse 6
Besonders stolz sind wir auf die Neuerung, dass seit letztem Schuljahr auch SchülerInnen ab Klasse 6 aktiv das Schulleben an der MBS mitgestalten können. Unter der Leitung von unserer Referendarin Laura Drobnak treffen sich die SchülerInnen regelmäßig und haben sich soziale Aktionen, die Gestaltung des Schulhofes und die Durchführung der Fastnachtsfete Jahrgang 6 vorgenommen. Frau Drobnak freut sich über eure Unterstützung, solltet ihr also Interesse haben meldet euch bei ihr.
Eine Aktion aus dem letzten Jahr war der Waffel- und Kuchenverkauf, dessen Erlös an die „Aktion Hessen hilft (AHH) e.V.“ gespendet wurde, die sich für Menschen in Not einsetzt. Außerdem halfen sie betroffenen Menschen der Flüchtlingskrise. Die Mini-SV konnte durch den Waffelverkauf einen Betrag von 105 € spenden.

                                                                                                                                                                                                                               i.V. Frau Alisha Konjik

 

Folgende Schüler/innen sind Mitglieder der Schülervertretung für das Schuljahr 2016/2017:

Schulsprecherin:

Sonja Roth (10a)

Stellvertretende Schulsprecherinnen:

Katarina Krumb (10a),

Maren Gries (10e)

Kreisratsdelegierte:

Adrian Bauer (10c)

Elias Ostendorf (10e)

Stellvertretende Kreisratsdelegierte:

Bianca-Evelyne Lonas (8h)

 

 

Folgende Schüler/innen sind Mitglieder der SV-AG:

SV-AG 2016/17
Leitung: Alisha Konjik
 
Name, Vorname Klasse
Acquaviti, Chiara 8h
Ahmad, Shmaela 8h
Bauer, Adrian 10c
Bergin, Meike 10a
Bikim Baneni, Marc Henri 10e
Calia, Viviana 8h
Cezanne, Sarah 8a
Gandalfo, Francesco 9b
Gütlich, Aaron 9b
Gries, Maren 10e
Krumb, Katarina 10a
Kus, Zeynep 9b
Lonas, Bianca-Evelyne 8h
Ostendorf, Elias 10e
Roth, Sonja 10a
Velten, Shanin 8a


 

 

Kommentar

Sie vermissen etwas auf unserer Internetseite? Melden Sie sich bitte beim Administrator. yildiz@mbs-gg.de