Naturwissenschaften

 

Chemie mal andersChemieunterricht mal anders- Eine experimentelle Vorlesung gab es in dieser Woche im Chemieunterricht der Martin-Buber-Schule. Erik Passler (links) führte die Fünftklässler ins Thema ein.  Foto: Robert Heiler

Groß-Gerau, den 16. Mai 2015

 

Zwölf Chemiehelfer haben vor ein paar Tagen ihre Idee umgesetzt, an der Martin-Buber-Schule in Groß-Gerau eine experimentelle Vorlesung im Stil der Kinder-Uni im Chemieunterrichtsraum zu halten. Mit dem großen Thema „Chemie im Alltag" sollte die Begeisterung für Naturwissenschaften bei den jüngeren Schülern ...weiter zum Zeitungsartikel auf Echo Online.

 

________________________________________________________________________________________________________________________

 

Partielle Sonnenfinsternis 2015 an der MBS

 

- Da war es plötzlich "düster" und kalt! -

 

20150320 104417

Heute konnten die Schülerinnen und Schüler der Martin-Buber-Schule zwischen 9:30 und 11:00 Uhr eine partielle (teilweise) Sonnenfinsternis miterleben. Bei einer Sonnenfinsternis schiebt sich der Mond vor die Sonne und verdeckt aus unserer Perspektive ganz oder teilweise die Oberfläche der Sonne (Willst du es noch genauer wissen? Dann klicke >>hier!)

Etwa um 10:38 Uhr konnten die Menschen in Groß-Gerau beobachten, dass ca. 70% der Sonnenoberfläche vom Mond verdeckt war. Auch wenn es nicht wie bei der letzten totalen Sonnenfinsternis (im Jahre 1999) in Deutschland so dunkel wurde, war eine leichte Verdunkelung zu beobachten. Jedoch machte sich die sinkenkende Temperatur durch die abnehmende Sonnenstrahlung sofort bemerkbar. Da nicht alle eine spezielle Sonnenschutzbrille besaßen, wurden die wenigen mitgebrachten Schutzbrillen untereinander einfach weiter gegeben, sodass alle einen kurzen Blick auf die verdeckte Sonne werfen konnten. Viele Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte erlebten diesen Anblick zum ersten Mal und waren davon sehr begeistert. (Groß-Gerau, den 20.03.15)

 

20150320 104158 20150320 104041

20150320 104301 20150320 104217

 

 

 

Kommentar

Sie vermissen etwas auf unserer Internetseite? Melden Sie sich bitte beim Administrator. yildiz@mbs-gg.de