Suchtprävention

 

Präventionssiegel 14-15 300 1Liebe Schüler/innen , liebe Eltern,

 

wir heißen Cornelia M.- Heimes und Nicole Fischer.

Viele von Euch, von Ihnen kennen uns bereits aus unserer Arbeit als Lehrerinnen der Martin-Buber- Schule, aber heute möchten wir Euch/Ihnen unsere Arbeit als Beratungslehrerinnen für Suchtprävention vorstellen.

 

Was ist eigentlich Sucht?

Wir zählen zum Suchtbegriff längst nicht mehr nur illegale Drogen,

sondern vor allem legale Drogen, wie z.B. Alkohol, Nikotin und Medikamente und besonders stoffungebundene Suchtformen, wie z.B. Spielsucht, Ess-Störungen und Kaufsucht.

Die Entwicklung einer Sucht bei einem Schüler/in hat immer eine individuelle Geschichte und ist somit auch durch verschiedene Faktoren bedingt: das Umfeld, die Familie, der Freundeskreis spielen eine wichtige Rolle. Oft liegen die Gründe auch in der Person selbst und ebenso entscheidend ist die Verfügbarkeit von Suchtmitteln.

Deshalb ist unser Ziel, die Schutzfaktoren, die einen Jugendlichen schützen können, zu stärken.

 

Was bedeutet eigentlich Suchtprävention?

Suchtprävention ist im Grunde die Möglichkeit, einer Suchtentwicklung und Substanzmissbrauch frühzeitig und wirksam vorzubeugen.

 

Was müssen wir, Ihr, Sie, die Schule tun?

Selbstvertrauen stärken, aufbauen, festigen.

Gefühl vermitteln, selbst etwas erreichen und verändern zu können.

Unterstützen, um von der eigenen Person überzeugt zu sein.

Lebenskompetenzen mit auf den Weg geben.

 

Lebenskompetent ist laut WHO-Definition die Person, die sich selbst kennt und mag, die empathisch ist, kritisch und kreativ denkt, kommunizieren und Beziehungen knüpfen und aufrecht erhalten kann, durchdachte Entscheidungen trifft, erfolgreich Probleme löst und Gefühle und Stress bewältigen kann (WHO 1994).

 

Des Weiteren starten wir Projekte und geben Anregungen zu Unterrichtsstunden mit bestimmten Themenbereichen.

 

Ihr könnt, Sie können uns gern auch um ein Beratungsgespräch bitten. Sie erreichen uns unter der E-mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

                                                                                                                                                                               - C. M.-Heimes   N. Fischer -

______________________________________________________________________________________________________________________________

Präventionssiegel 14-15 300 1

Kommentar

Sie vermissen etwas auf unserer Internetseite? Melden Sie sich bitte beim Administrator. yildiz@mbs-gg.de