Schulstruktur

Schulstruktur

 

Die integrierte Gesamtschule

 

ist eine Schulform, die Ihrem Kind alle Möglichkeiten des traditionellen dreigliedrigen Schulsystems bietet: an unserer Schule ist der Hauptschulabschluss möglich, der Realschulabschluss, aber auch die Versetzung in die Klasse 11 der gymnasialen Oberstufe.

Sie brauchen sich jedoch vorerst keine Gedanken zu machen, welche Schulform die richtige für Ihr Kind ist: Durch den offenen Weg zu jedem Bildungsabschluss können Sie keine falsche Entscheidung treffen.

In den Klassen 5-8 erhält Ihr Kind diejenige Förderung, die ihm den für ihn besten Abschluss ermöglicht.

In den Klassen 5 und 6 werden die Kinder vorwiegend in der ganzen Klasse unterrichtet. Wir versuchen, sowenig Lehrkräfte wie möglich in einer Klasse einzusetzen, um den Übergang von der Grundschule zu erleichtern.

Wir bieten für Ihr Kind bei Bedarf eine Förderung im Lesen und Schreiben an oder im besseren Erlernen der deutschen Sprache. Sollte Ihr Kind diese Förderung nicht nötig haben, kann es einen Orientierungskurs besuchen, in dem es Fächer kennenlernt, die eigentlich erst später auf dem Lehrplan stehen: Im Moment sind dies Französisch, Spanisch, Natur auf der Spur, Chemie, Darstellendes Spiel (Theater), Geometrie und Internetpartnerschaften.

Am Ende der Klasse 6 findet eine Differenzierung in den Fächern Mathematik und Englisch statt in Kurse von unterschiedlichen Leistungsanforderungen - im Grundkurs mit geringeren Anforderungen im Erweiterungskurs mit höheren Anforderungen.

Ab der Klasse 7 tritt der Wahlpflichtbereich (WPB) als wesentliches Element unserer Schule in den Stundenplan mit 3 Stunden in der Woche. Im WPB wird die 2. Fremdsprache Französisch oder Spanisch unterrichtet, oder Ihr Kind wählt einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt, der auch in Klasse 9 und 10 fortgesetzt werden kann. Es ist auch möglich, hier Arbeitslehre zu wählen, um die handwerklichen Fertigkeiten stärker auszubilden, einen Sportkurs oder einen Computerkurs anzuwählen.

Für Schüler, die dies benötigen, bieten wir in Klasse 7 und 8 spezielle Förderkurse in Deutsch und Mathematik an.

In Klasse 9 und 10 wird der WPB erweitert: es kann auch hier mit der 2. Fremdsprache (Spanisch) begonnen werden, wenn dies noch nicht in Klasse 7 geschehen ist. Des Weiteren werden Kurse in den anderen Schwerpunkten angeboten. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Wahlpflichtbereich.

Von besonderer Bedeutung ist unser Ganztagsangebot (GTA), dass wir auf einer besonderen Seite darstellen.

Bei der Wahl unserer Schule ist auch zu überlegen, ob für Ihr Kind eventuell eine unserer Profilklassen, die Sportklasse oder die Bläserklasse in Frage kommt.

                                                                                                                                                                                        - K. Heinze -

 

Kommentar

Sie vermissen etwas auf unserer Internetseite? Melden Sie sich bitte beim Administrator. yildiz@mbs-gg.de