Kompass

Wir stellen unsere Arbeit vor


Der Kompass ist die Schulzeitung der Martin-Buber-Schule, er besteht seit 1998. redaktionsbroDie farbige Printausgabe erscheint vier mal im Jahr mit einer Auflage von je 1300 Exemplaren. Da die Schulzeitung kostenlos erscheint, suchen wir stets neue Anzeigenkunden aus dem Kreis Groß-Gerau. Interessierte können sich hierfür direkt an uns wenden. Die Kompass-Redaktion besteht aus der Kompass AG und der Redaktionsleitung. Die Schülerinnen und Schüler der Kompass AG treffen sich regelmäßig im Rahmen des Ganztagsangebotes, um die Gestaltung der Printausgabe zu besprechen und zu bearbeiten.
Für die Berichterstattung von Events in der Schule erstellen wir Fotos von Projekten, Schülerarbeiten aus dem Unterricht und Veranstaltungen des Schulalltags. Zusätzlich schreiben wir hierzu ansprechende Berichte oder sammeln Ausarbeitungen von Mitschülerinnen und Mitschülern ein.
Außerdem führen wir Interviews mit neuen Lehrerinnen und Lehrern, sowie interessanten Personen des Schullebens.

Gegründet wurde die Schulzeitung von Hans-Georg Vorndran, der außerdem umfangreiche Recherchen über Martin Bubers Leben und Wirken für die Martin-Buber-Schule zusammengestellt hat.

 

Kommentar

Sie vermissen etwas auf unserer Internetseite? Melden Sie sich bitte beim Administrator. yildiz@mbs-gg.de